Sonntag, 19. Oktober 2014

Private Sunday: Willkommen Finn

Hallo ihr Lieben!

Nun ist es genau eine Woche her, dass wir Luke gehen lassen mussten und der Schmerz ist abgeklungen. Ich denke 3 Tage heulen (eben seit der Diagnose) haben mir gut getan und es ging für uns ja schnell spannend weiter. Noch am selben Tag haben wir einen kleinen einsamen Mini-Kater adoptiert und am Mittwoch durfte er einziehen. Mein Waldläufer und ich haben uns extra einen Tag Urlaub genommen um ihn nicht gleich mit Jon alleine zu lassen.
Der Einzug erfolgte fast stresslos, es gab kein Gefauche oder Aggressionen. Mein Plan ging auf und der kleine Mini-Kater war einfach keine Revierbedrohung für Jon. Sie haben sich einen halben Tag gejagt und gespielt und am Nachmittag schon entspannt am Kratzbaum geschlafen. Abends gab es dann sogar ein Highlight: gemeinsames Kuscheln und gegenseitig Kopf/Ohren-putzen!!! :)

Darf ich vorstellen: FINN!


Finn bedeutet "hell" und angeblich im australischen "so etwas wie Hai". Als ich das gelesen habe, musste ich voll lachen (hab noch am Vorabend gemeint "er ist gezeichnet wie ein Hai, oben dunkle, unten hell"). Mein Waldläufer war sofort dafür (er wollte Luke ja damals Finn nennen, aber das passte nicht) und nun heißt der kleinen Schatz FINN.


Leider ist Finn die 3 Tage in der Klinik krank geworden und kam schon mit Schnupfen zu uns. Aus dem Niesen wurde am Wochenende, trotz Medikamente, aber eine sehr verstopfte Nase und ich mache mir irrsinnige Sorgen um ihn. Morgen früh wird mein Waldläufer in die Tierklinik fahren und ich hoffe dann kriegt er die richtige Medizin. Ist furchtbar das kleine Flauscheknäuel so schwer atmen zu hören. :( Nach Lukes Tod bin ich total panisch vor Angst Finn auch gleich zu verlieren.

Hoffentlich kann ich euch bald berichten, dass er wieder gesund ist!

Kommentare:

  1. so ein süßer kater! schöne fotos und ich hoffe mit euch, dass er schnell wieder gesund und alles gut wird :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach je ist der kleine Kerl süß!! Ich hoffe sehr, dass es ihm bald wieder gut geht und ihr mit ihm und Jon die Zeit genießen könnt!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist der niedlich :) Hoffentlich ist er bald wieder fit. Euch ganz viel Freude und eine schöne Zeit mit eurem neuen Katerchen.

    AntwortenLöschen
  4. Ist der niedlich *-* <3
    Gute Besserung für den Kleinen! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sooo süß der Kleine :-)

    Ich habe dich für den Liebster Blog Award nominiert
    http://schokohaar.blogspot.de/2014/10/liebster-award.html

    Lg Sara

    AntwortenLöschen
  6. Wie süüüüüsss *schmelz* ich wünsch euch viel Freude mit dem kleinen Hai und hoffentlich geht es ihm bald wieder gut

    AntwortenLöschen