Samstag, 8. August 2015

Treffen mit MissMut inkl. Trimmen

Hallo ihr Lieben!

Das letzte Treffen mit MissMut ist schon wieder länger her (genau gesagt sahen wir uns seit dem gemeinsamen Besuch bei Nessa in Süddeutschland nicht mehr) und wir wollten eigentlich den veganen Eisladen in Linz testen. Doch bei über 35°C in der Innenstadt rumlaufen?? Gar nicht verlockend - vorallem da hier bei mir mehrere Seen und Bäche für Abkühlung sorgen würden. Also haben wir unsere Pläne kurzerhand geändert und MissMut kam zu mir! :)

Da wir so unglaublich viele Fotos gemacht haben, werde ich sie aufteilen und themensortiert hier zeigen. Hier mal der Start bei uns Zuhause.

Trimmen August 2015
Wie ich euch schon nach dem Trimm durch Heike erzählt habe, wachsen meine Feen gerade mega langsam und ich befürchte schon fast den bösen Terminal Length. Haare wachsen ja nicht ewig, irgendwann ist deren Leben zu Ende und sie fallen aus. Könnte sein, dass die Mehrheit meiner Haare jetzt diesen TL erreicht haben. ODER ich muss auf jüngere Haare warten, die länger runterwachsen können. Bis ich weiß woran ich bin, heißt es warten.


Heike hat im Mai auf 90cm zurückgeschnitten. Seither sind sie scheinbar 1cm/Monat gewachsen, was völlig ok ist. Da mir die Fairytalenends aber schon zu langgezogen waren, wollte ich ein bisschen weiter zurücktrimmen. Mit der Feye Methode zum Haar-selber-schneiden ging das sehr fix und ohne groß darüber nachdzudenken hab ich 5cm abgeschnitten. Wie ihr seht ist eh sehr wenig Haarmasse verloren gegangen. Mein Mann erkannte keinen Unterschnied ;)


MissMut hat nur die Kante ein bisschen verschärft. Ihre Haare haben wohl noch lange keinen TL erreicht, trotz monatlichen Trimm wachsen sie fleißig und machen mich ganz neidisch ;)
Meine Kante ist etwas zu gerade geworden, mal sehen ob ich das noch irgendwie angleichen kann - aber so gerade hingekämmt sind sie eh selten.


Im Garten unterm Rosenbogen (mein Lieblingsstandort für Längenbilder).
Vom Winde verweht!


Ich mag dieses Bild wirklich sehr!! Die Sonne zaubert mir herrlich hellblonde Haare, der Wind ist sehr vorteilhaft bei meinen Feenhaaren und soviel Grün rundherum. Sehr waldelfenmässig :)


MissMuts Haare berühren in dieser Pose schon längst den Rasen! :)

Demnächst gibt es mehr Fotos. Wir haben meinen Mann für ein paar gemeinsame Fotos verpflichtet, ein paar coole Yoga-Posen ausprobiert, sind rumgehüpft, haben uns fast einen Drehwurm gedreht, und nach dem heißen Photoshooting (weil in praller Sonne zur Mittagszeit) sind wir noch an den Fluss zum Abkühlen gefahren!

Wie gefallen euch MissMuts Haare? Sind sie nicht der Hammer?
Habt ihr schon Bekanntschaft mit dem TL gemacht?
Wie lange wollt ihr eure Haare wachsen lassen?
Schneidet ihr eure Haare auch selber oder habt ihr eine vertrauenswürdigen Friseur oder Freund/in?

Kommentare:

  1. Ich hoffe bei mir kommt die tl nicht so bald. Bin aber auch erst bei Apl angelangt und daher ist mein erstes Ziel eher bescheiden : Taille. Hab aber auch sehr viele Haare und einen grossen Zu. Ich hoffe deine wachsen bals wieder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke bis Taille schaffen fast alle, die auf die Spitzen achten (die ab Schulter gerne mal abbrechen). Aber wer häufig Dutts trägt, oder sehr robuste Spitzen hat, schafft es sicher bis Taille! :)

      Löschen
  2. Danke für den schönen Tag und für die Werbung ;) Ich überlege immer noch die 3 cm zu trimmen, hach...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Luxusüberlegungen bei 103cm :D
      Wie wärs: du überlegst und beim nächsten Herbsttreffen entscheidest/schneidest du? Weil ich weiß noch gar nicht wie ich meine Kante anrunden soll ohne Hilfe :D Vllt traust du dir zu die Kante in ein U zu verwandeln ;)

      Löschen
  3. Wow, Ihr zwei habt jede auf ihre Art Traumhaare! Wirklich wunderschön! Meine sind aktuell kurz vor BSL, also noch ziemlich kurz. Noch dazu sind alte Stufen drin. Friseur, nun ja, beim letzten Mal war 1 cm ausgemacht, max 2 und ichbglaube es waren nachher fast 5 weg. Das war Frust pur und seitdem versuche ich selbst zu schneiden wenn ich Spliss sehe. Wobei es mir eigentlich lieber wäre regelmäßig 1 cm zu schneiden bevor Spliss entsteht. Mal sehen wie ich das in Zukunft löse...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe JS.Punkt :) Schön von dir hier mal zu lesen. Ich verfolge dich immer brav auf Runtastic und auf Instagram :)
      Oje böser Friseur! Ich hab schon ernsthaft überlegt für solche Friseurbesuche eine Freundin hinter einen zu haben, die vllt genau guckt und den Friseur anweist :D Aber ob der das zulässt?

      Löschen
  4. Diese tollen Haare <3 Wirklich zum Verlieben! Ans Haare schneiden traue ich mich nicht heran, das habe ich ein Mal ausprobiert und es sah katastrophal aus :( Allerdings schneide ich meinem Mann die Haare selbst. Da kann man ja nicht viel falsch machen.
    Gruß, Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Franzi! :)
      Bei meinem Mann versuch ich mich auch seit kurzem als Friseurin, aber das finde ich gar nicht so einfach :D Aber bei ihm sind Unfälle schneller ausbessert. Mit Rasieraufsatz darüber und fertig.

      Löschen